Das Jahr 2019 stand in der Gemeinde Bramsche unter drei großen Themen: Gemeinschaft, Arbeit unter Iranischen Flüchtlingen, sowie Baseballcamp und Partnerschaft mit unseren Amerikanischen Geschwistern aus Texas.

Am 19. Mai feierten wir eine Taufe mit insgesamt acht iranischen Geschwistern, die von Omid Homayouni im Darnsee getauft wurden. Das Besondere war, dass wir die Geschwister nicht wie üblich in die Gemeinde aufgenommen haben, da bei vielen von ihnen der Transfer in andere Städte auch unseres Landesverbandes schon erfolgt war. Zum Beispiel wurden drei der Geschwister nach Lingen transferiert, wo sie später dann per Zeugnis in die Gemeinde aufgenommen wurden. Am 19. Mai feierten wir eine Taufe mit insgesamt acht iranischen Geschwistern, die von Omid Homayouni im Darnsee getauft wurden. Das Besondere war, dass wir die Geschwister nicht wie üblich in die Gemeinde aufgenommen haben, da bei vielen von ihnen der Transfer in andere Städte auch unseres Landesverbandes schon erfolgt war. Zum Beispiel wurden drei der Geschwister nach Lingen transferiert, wo sie später dann per Zeugnis in die Gemeinde aufgenommen wurden.Es war wieder ein fröhliches Fest und wir freuten uns mit unseren Täuflingen über den nun auch „offiziellen“ Neuanfang ihres Lebens mit Jesus Christus.

Ein Taufgottesdienst ist etwas Besonderes. Bei uns werden Menschen getauft die sich bewußt dafür Entscheiden. Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Unsere Verantwortung in der Corona-Pandemie“

Unter dieser Überschrift steht ein Geleitwort, das unser Präsidium verabschiedet hat. Darin fordern die Mitglieder des Gremiums dazu auf, die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zu unterstützen und Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen. ...

20.09.2020


Jeder ist ein wenig wie alle

Bei der Jahrestagung der Evangelisch-Freikirchlichen Kindertagesstätten (AGEF KITA) ging es um Vielfalt und wie man dieser Vielfalt wertschätzend begegnen kann..

24.09.2020

Fortbildung im Anfangsdienst

Die Fortbildung im Anfangsdienst (FiA) in der vergangenen Woche beschäftigte sich mit der Frage, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde gestaltet und verändert werden kann. .

23.09.2020